Bewegt ins neue Jahr gestartet

Von Uwe Werner

Während sich viele von uns nach einer fröhlichen Silvesternacht noch einmal im warmen Bett umdrehten oder am Frühstückstisch saßen, ist die Laufsportgruppe der Interessengemeinschaft Postheim Templin e. V. (IG Postheim) sportlich ins neue Jahr gestartet. „Am späten Neujahrsmorgen ist unser Neujahrslauf eine feste Tradition geworden. Wie immer haben wir auch diesmal wieder alle Sportinteressierten aus Templin und Umgebung sowie die Gäste des Ahorn Seehotels zum Mitmachen eingeladen“, sagte Organisator Harald Rau. Und wie immer ging es beim Neujahrslauf nicht um schnelle Zeiten, sondern um den Spaß an der gemeinsamen Bewegung. 20 Frauen und Männer wollten diesen teilen und machten sich - nach einer zünftigen Erwärmung - auf zu ihren Nordic Walking bzw. Laufrunden über dreieinhalb, sechs, acht oder zehn Kilometer. „Das war doch wieder richtig schön. Und nun begrüßt uns auch noch die Sonne“, freute sich Gisela Köppen am Ziel. Für sie und die anderen Neujahrsläufer gab es zur Erinnerung eine Teilnehmerurkunde. Und natürlich wurde (mit einem warmen oder kalten Getränk) auf ein erfolgreiches Sportjahr 2015 angestoßen. Harald Rau stellte am Rande fest, dass die IG Postheim für das neue Jahr wieder zahlreiche Veranstaltungen und ein abwechslungsreiches Vereinsleben plant. „Höhepunkt wird natürlich unser Lübbeseelauf im September sein, bei dem es auch wieder um Punkte im Brandenburg-Cup gehen wird. Und viele unserer 21 Mitglieder werden auch in diesem Jahr im Mai an den Rennsteig reisen, um dort die Halbmarathon-, die Marathon- oder die große Wanderstrecke unter die Füße zu nehmen“, blickte er voraus.

Große Ehre für kleinen Verein

Laufgruppe der IG Postheim Templin wurde mit einem Pokal als „Bester Veranstalter“ der Laufwettbewerbe im Brandenburg Cup 2013 ausgezeichnet

Von Uwe Werner

Templin/Potsdam. Manchmal kommt er spät, der Lohn für besondere Mühen. So auch in diesem Fall: Die Laufsportgruppe der IG Postheim Templin (Uckermark) wurde jetzt am Rande der jährlichen Terminkonferenz für die Laufsportwettbewerbe im kommenden Jahr ausgezeichnet. Stellvertretend für die rührigen Organisatoren konnte Stefan Kluge in Potsdam aus den Händen von Landeslaufwart Thomas Lenk den Pokal für die beste Laufveranstaltung im Rahmen des Brandenburg-Cups im Jahr 2013 entgegennehmen.

„Solch ein Titel ist schon ein dickes Lob für unsere Arbeit. Immerhin wurde mit diesem Preis die gelungenste Veranstaltung aus den 15 Wertungsläufen der Cup-Serie des Vorjahres ausgezeichnet“, freute sich der Vereinsvorsitzende Harald Rau. Die Bewertungskriterien für diese Ehrung sind äußerst vielfältig. „Bewertet werden beispielsweise die Ausschilderung der Anfahrtswege, die Streckenpräparierung, die Gestaltung des Rahmenprogrammes und der Ehrungen, die Versorgung und natürlich der Gesamteindruck der Veranstaltung“, war von Stefan Kluge zu erfahren.

Die IG Postheim war 2013 mit ihrem 30. Lübbeseelauf erstmals Ausrichter eines Wertungslaufes im Rahmen des Brandenburg-Cups. „Daher freuen wir uns über diese Ehrung natürlich ganz besonders. Und nicht zuletzt ist da ja auch eine Anerkennung der ehrenamtlichen Arbeit unserer Vereinsmitglieder, der vielen freiwilligen Helfer sowie der Sponsoren, die zum Gelingen der Veranstaltung beigetragen haben“, sagte Harald Rau. Er ließ zugleich wissen, das der traditionelle Lübbeseelauf auch im kommenden Jahr wieder ein Wertungslauf im Rahmen des Brandenburg-Cups sein wird.

Weitere Beiträge ...

  1. 233 Teilnehmer beim 31. Lübbeseelauf der IG Postheim in Templin
  2. Vorm Startschuss zum 31. Lübbeseelauf
  3. Ob die Tscherokesen so was tun?
  4. Rennradrunde zu Pfingsten
  5. Rennradrunde zu Pfingsten
  6. Fit und gut gelaunt trotz kurzer Nacht
  7. Neujahrslauf 2014
  8. Neujahrslauf 2017
  9. Gesamtübersicht 30. Lübbeseelauf
  10. 266 Teilnehmer beim 30. Lübbeseelauf der IG Postheim in Templin
  11. Ergebnislisten vom 31.Lübbeseelauf
  12. Erste Fotos von Uwe Werner
  13. Teilnehmerrekord zum Jubiläum erwartet
  14. 30. Lübbeseelauf
  15. Devise 2013: „... lange fit bleiben"
  16. Sportlicher Start ins Jahr 2013
  17. Starke Leistungen der Prenzlauer TSV-Läufer
  18. Polnische Gäste haben Spaß beim Lübbeseelauf
  19. Schwedter Laufsportlerin gewinnt Hotelgutschein
  20. Präsentkorb für den „Mann mit der Starter-Pistole“
  21. Muskeleinsatz für den Laufpark
  22. Aus 2 km werden 1,5 km
  23. 29. Lübbeseelauf am 15. September in Templin
  24. Rennradrunde zu Pfingsten
  25. Lauffreunde starten sportlich ins neue Jahr
  26. Geplante Aktivitäten für 2012
  27. Neue Schilder für den Laufpark
  28. Obstverkäufer
  29. Doppelsieg für Gastgeber auf dem langen Kanten
  30. 28. Lübbeseelauf am 10. September in Templin
  31. Vereinbarung mit Seehotel
  32. Trainingstriathlon
  33. Vorbereitungen auf 28. Lübbeseelauf am 10. September laufen
  34. Geplante Aktivitäten für 2011
  35. Rückmeldung zum Laufpark
  36. 28. Lübbeseelauf
  37. Neujahrslauf der IG Postheim
  38. Neujahrslauf 2011
  39. Stimmen zum Lauf
  40. 27. Lübbeseelauf mit 164 Teilnehmern
  41. 27. Lübbeseelauf im Vorbereitung
  42. Offener Vereinstriathlon
  43. Pfingstradtour
  44. Neujahrslauf 2010
  45. Neujahrslauf 2010
  46. Geplante Aktivitäten für 2010
  47. Schmuddelwetter kann Lübbesee-Läufer nicht bremsen
  48. 26. Lübbeseelauf am 5. September in Templin
  49. Fotos vom Lübbeseelauf
  50. Trainingstriathlon der IG Postheim