Neue Schilder für den Laufpark

Das wichtigste Ereignis im jährlichen Vereinskalender soll auch künftig der traditionelle Lübbeseelauf sein, der im kommenden Jahr bereits seine 29. Auflage erleben wird. „Der Termin steht auch schon fest. Es ist der 15. September 2012“, informierte Harald Rau. „Für die Organisation haben sich mit Stefan Kluge und Falk Hoffert zwei weitere Mitstreiter gefunden. Außerdem sind wir dabei, mit dem Ahorn Seehotel Templin einen Kooperationsvertrag für die nächsten fünf Jahre auszuarbeiten und hoffentlich bald abzuschließen. Das bringt uns doch etwas mehr Planungssicherheit“, war von Harald Rau zu erfahren.

Und auch um die Pflege und Instandhaltung des „Laufparks am Lübbesee“ wird sich die IG Postheim weiter kümmern. Die Anlage wird immer wieder von Läufern aus der ganzen Bundesrepublik, die in Templin zu Gast sind und den Laufpark mal zufällig, mal über Mundpropaganda oder die ausliegenden Flyer für sich entdecken, gelobt. Friedhelm Bartelt stellte den Mitgliedern jetzt die neuen Schilder, die für noch mehr Übersichtlichkeit auf den verschieden langen Lauf- und Walkingstrecken sorgen sollen, vor. „Die neuen Schilder sollen baldmöglichst an neuen Pfählen in Abstimmung mit dem Templiner Stadtförster angebracht werden“, war von ihm zu erfahren.