73 Starter beim 37. Lübbeseelauf

Zur Ergebnisliste...

Nach Corona-bedingter Zwangspause hatte die Initiativgruppe Postheim e.V. am Sonnabend zum traditionellen Lübbeseelauf eingeladen. 73 Aktive waren dabei.

Von Uwe Werner

Bei mäßig gutem Wetter, „gewürzt“ mit einigen Nieselregeneinlagen, aber gewohnt bester Organisation durch die Gastgeber von der Initiativgruppe Postheim e.V. und ihrer freiwilligen Helferschar ging am Sonnabend in Templin der 37. Lübbeseelauf über die Bühne.

Ausgeschrieben waren in diesem Jahr Läufe sowie Nordic Walking über sechs und zehn Kilometer. Auf der kürzeren Distanz schickte Starter Hans Elsner 25 Läuferinnen und Läufer sowie eine Nordic Walkerin auf die Strecke. Die 10 km-Distanz absolvierten 42 Damen und Herren der verschiedensten Altersklassen sowie fünf Nordic Walker/innen.

Und die Leistungen von vielen Aktiven konnten sich bei überschaubaren Starterfeldern durchaus sehen lassen. So verfehlte zum Beispiel der Gesamtsieger über die 10 km-Distanz, Chris Eidhof aus Fürstenberg (Altersklasse M35), mit einer Laufzeit von 36:07 Minuten den bisherigen Streckrekord der Männer nur knapp. Er gewann vor Christopher Repkow (M30, 39,29 min) und Janek Holtz aus Templin (mU20, 39:43 min). Schnellste Frau auf dieser Strecke war Fiona Proba aus Berlin (W20, 45:32 min). Sie verwies Katja Tränkner vom SV Fortuna Schmölln (W40, 49:03 min) und Maya Berger aus Templin (wU16, 52:24 min) auf die Plätze.

Auf der 6 km-Strecke der Männer zeigte Jannik Fraikin von der SG Chemie Erkner (Altersklasse U18) der Konkurrenz deutlich die Hacken. Er gewann mit einer Zeit von glatt 23 Minuten mit fast drei Minuten Vorsprung vor Marko Neumann aus Templin (M50), der nach 25:57 min ins Ziel kam. Platz 3 ging an Paul Schmidt vom Gerswalder SV Flinke Füße (U16) mit einer Zeit von 27:09 Minuten. Bei den Frauen war Klarissa Tränkner vom SV Fortuna Schmölln (U14) die Schnellste. Mit einer Siegerzeit von 31:24 min konnte sie Lea Steinmüller ((W20, 32:01 min) und Tabea Belter vom SV Alemania 52 Templin (U14, 32:03 min) hinter sich lassen.

Vorbereitungen zum 37. Lübbeseelauf

Wir wollen versuchen, den 37. Lübbeseelauf durchzuführen!

Wir sind dabei, die genauen Absprache zu führen. Sobald wir die Eckdaten fest haben, schreiben wir den Lauf aus.

Folgende Punkte gelten als vereinbart:

  • Es werden nur die Strecken 10 km und 6 km angeboten
  • Anmeldungen sind nur online möglich
  • Es gibt keine Möglichkeit der Nachmeldung
  • Die Startgebühr muss vorher überwiesen werden
  • Der Anmeldeschluss wird ca. 10 Tage vor dem Lauf sein

Die Ausschreibung und Anmeldung findet dann hier online statt.

IG Postheim e.V.

Neujahrslauf

Hallo liebe Läufer!

Das neue Jahr wird ohne den traditionellen Neujahrslauf beginnen. Es wäre der 20. Lauf gewesen.

Wir wünschen allen ein gesundes Fest und einen ruhigen Start ins neue Jahr!

IG Postheim e.V.