Doppelsieg für Gastgeber auf dem langen Kanten

165 Sportler aus ganz Deutschland waren am Sonnabend beim 28. Lübbeseelauf in Templin am Start

Von Uwe Werner

siegerTemplin. 165 Starter konnten die Laufsportler der Initiativgruppe Postheim (IG Postheim) am Sonnabend, dem 10. September 2011, zur 28. Auflage ihres traditionellen Lübbeseelaufs im Thermalsoleheilbad Templin (Uckermark) begrüßen. Hier ging es auch wieder um Punkte im Uckermark-Cup der Laufsportler.

In diesem Jahr konnten die Gastgeber bei den Männern auf dem „langen Kanten“ über 20 km einen Doppelsieg feiern: Hier ließ Stefan Kluge (M35) nichts anbrennen und gewann mit einer Zeit von 1:19:57 Stunden klar vor Falk Hoffert (M45/1:19:57 h) und Burkhardt Burmeister (M45/1:23:45 h) von den Schwedter Hasen. Und auch bei den Frauen blieb der Pokal für die Siegerin über 20 km in der Uckermark. Ihn erkämpfte sich Sylke Möbius vom TSV 62 Prenzlau (W45) mit einer Siegerzeit von 1:35:35 h vor den vereinslosen Kontrahentinnen Sabine Becker (W40/1:48:59 h) und Beate Wruck (W40/1:56:56 h).

Weiterlesen ...

28. Lübbeseelauf am 10. September in Templin

Von Uwe Werner

Die Laufsportler der Initiativgruppe Postheim (IG Postheim) stecken dieser Tage in den letzten Vorbereitungen für ihren traditionellen Lübbeseelauf, der am 10. September 2011 seine 28. Auflage erleben wird. „Wir geben uns alle Mühe, dass die Veranstaltung auch wieder zu einem Erfolg für hoffentlich viele Teilnehmer aus der Uckermark und aus ganz Deutschland wird“, sagte der Vereinsvorsitzende Harald Rau. „Deshalb sind wir dankbar, dass wir uns wieder auf bewährte Sponsoren und Förderer wie das Ahorn-Seehotel, die Sparkasse Uckermark die WOBA Templin und die Stadt Templin verlassen können“, fügte er hinzu.

NordicWalkingFür die Wettkämpfe sind auch in diesem Jahr wieder für die verschiedenen Altersgruppen Laufstrecken über 20, zehn, sechs und zwei Kilometer ausgeschrieben. Dabei geht es auch wieder um Punkte für die Uckermark-Cup-Wertung. Außerdem gibt es für die Nordic Walker eine Strecke über zehn Kilometer. Die Laufstrecken führen durch die herrliche Buchheide und teilweise direkt am Ufer des Lübbesees entlang.

Start und Ziel befinden sich wieder am Ahorn-Seehotel. Ab 8.00 Uhr ist das Organisationsbüro gegenüber der Schwimmhalle geöffnet. Meldeschluss ist am Wettkampftag um 9.30 Uhr. Zum Umziehen und Duschen können die Teilnehmer die Räumlichkeiten der Schwimmhalle nutzen. Eröffnet wird der 28. Lübbeseelauf um 9.45 Uhr. Der erste Start (20 km) erfolgt um 10 Uhr neben der „Strandklause“. Die weiteren Startzeiten: 6 km – 10.10 Uhr, 10 km und Nordic Walking – 10.20 Uhr, 2 km – 10.25 Uhr.

„Als Startgebühr werden sieben Euro für Erwachsene und drei Euro für Schüler bis 16 Jahre erhoben, darin enthalten ist auch ein Mittagessen für Läufer. Zu zahlen sind die Startgebühren vor Ort am Wettkampftag“, war von Harald Rau weiter zu erfahren. „Die Zeitnahme erfolgt elektronisch. Zeitnahme-Chips werden vom Veranstalter gestellt. Die Sieger(innen) in der Cupwertung erhalten jeweils einen Pokal. Die drei Erstplatzierten der jeweiligen Altersklassen werden mit einer Urkunde geehrt. Die Siegerehrungen sollen gegen 12.00 Uhr beginnen“, war abschließend zu erfahren.

Vereinbarung mit Seehotel

Der Lübbeseelauf findet am 10.09.2011 statt!

Auch in diesem Jahr werden wir wieder vom "Ahorn Seehotel Templin" unterstützt. Die Anmeldung erfolgt am Tag des Laufes gegenüber der Schwimmhalle. Start und Ziel ist in der Nähe der Strandklause, zum Umziehen können die Läufer die Schwimmhalle nutzen.

ahorn seehotel templin

Weiterhin wird unser Lauf finanziell unterstützt von der:

Sparkasse UM

Woba Templin

Stadt Templin

Trainingstriathlon

 


Leider muss der Trainingstriathlon am 20.08.2011 ausfallen. Wir geben rechtzeitig einen neuen Termin bekannt!

 


 Triathlon