Devise 2013: „... lange fit bleiben"

Sigrid Werner

Gute Vorsätze gelingen am besten in der Gemeinschaft: 21 Templiner folgen dem Ruf der IG Postheim zu einem sportlichen Start ins Jahr 2013.

21 Templiner und Gäste der Stadt folgten am Neujahrsmorgen der Einladung des IG Postheim Templin e.V. zum Neujahrslauf. Der Verein wirbt mit dieser traditionellen Auftaktveranstaltung für den jeweils Anfang September stattfindenden Lübbeseelauf. 2013 wird dieser Wettbewerb auf den 2012 neu ausgezeichneten Laufstrecken über sechs, acht, zehn und 21 Kilometer sogar ein Landescup-Lauf sein, handelt es sich doch um eine Jubiläumsveranstaltung, den 30. Lübbeseelauf. Dem Ruf zum Neujahrslauf folgten indes nicht nur ambitionierte Wettkampfläufer. Schließlich geht es an diesem Morgen nach langer Silvesterparty einfachum den gemeinsamen Spaß an der Bewegung an der frischen Luft. So nutzten die Gelegenheit für einen sportlichen Start 2013 auch eine ganze Reihe Hobbyläufer und Nordic Walker.

Weiterlesen ...

Sportlicher Start ins Jahr 2013

Am 1. Januar 2013 lädt die IG Postheim Templin wieder zu ihrem traditionellen Neujahrslauf ein.

Die Laufsportler der Initiativgruppe Postheim Templin e. V. (IG Postheim) pflegen seit vielen Jahren eine schöne Tradition, die auch in diesem Jahr fortgeführt werden soll. „Am 1. Januar 2013 laden wir wieder alle sportlichen Templiner und Gäste des Thermalsoleheilbades zur Teilnahme an unserem Neujahrslauf ein“, berichtete der Vereinsvorsitzende Harald Rau. „Wir wollen um 11 Uhr ganz gemütlich in unser Sportjahr 2013 starten. Treffpunkt ist wie immer vor dem ‚Café und Restaurant am Lübbesee‘ im Wohngebiet Postheim“, war von ihm weiter zu erfahren. Im Laufpark am Lübbesee geht es durch die herrliche Landschaft der Buchheide – für alle, die möchten auch im „Wohlfühltempo“ - wahlweise über die Distanzen von acht oder zehn Kilometern. Nach dem Eintreffen im Ziel (ebenfalls das ‚Café und Restaurant am Lübbesee‘) gibt es für alle Teilnehmer wie immer ein heißes Getränk zum Aufwärmen und eine Erinnerungsurkunde.

Uwe Kontaktmöglichkeit für die Agentur/Redaktion bei Nachfragen:

Telefon/Fax (03987) 50431

Funktelefon (0172) 9564822

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Starke Leistungen der Prenzlauer TSV-Läufer

186 Teilnehmer beim 29. Lübbeseelauf der IG Postheim in Templin

Von unserem Mitarbeiter Uwe Werner

Über eine stolze Teilnehmerzahl von 186 Startern konnten sich am Sonnabend die Organisatoren des 29. Lübbeseelaufes im Thermalsoleheilbad Templin (Uckermark) freuen. „Wir freuen uns, dass wir erstmals auch eine Läufergruppe aus Templins Partnerstadt Polczyn Zdroj begrüßen konnten, die zwei junge Frauen und drei Männer ins Rennen geschickt hat. Wir selbst waren diesmal in läuferischer Hinsicht eher schwach vertreten, denn für die Organisation und Absicherung des Wettkampfes wurde jede Hand gebraucht“, berichtete der Vereinsvorsitzende der Initiativgruppe Postheim e. V. (IG Postheim) Harald Rau. Zudem waren auch viele Favoriten diesmal nicht am Start.

Weiterlesen ...

Polnische Gäste haben Spaß beim Lübbeseelauf

Es ist nicht zu übersehen, Piotr Malinski, Elzbieta Swiech und Kaja Lasecka (auf dem Foto von links nach rechts) hatten einen Riesenspaß beim Lübbeseelauf am vergangenen Sonnabend. Die drei jungen Polen gehörten zu einer kleinen Läufergruppe des KPD-Teams aus Templins Partnerstadt Polczyn Zdroj und waren auf der 10 km-Strecke am Start. Kaja Lasecka wurde bei den Frauen mit einer Laufzeit von 51:49 min Gesamt-Zehnte, in ihrer Altersklasse W 20 war sie sogar die Schnellste. Elzbieta Swiech (Altersklasse W 20) belegte bei den Frauen über 10 km Platz 21, und Piotr Malinski kam bei den Männern auf der gleichen Strecke auf Platz 49. Insgesamt konnten sich die Veranstalter des 29. Lübbeseelaufs über ein illustres Teilnehmerfeld von 186 Startern freuen, die auf Strecken über 1,5 km, sechs km, zehn km und 20 km ins Rennen gegangen waren.

Text und Foto: Uwe Werner